back

Über mich

Name Christoph Wiechert
Alter 1
Wohnort München
Heimat Mittelfranken
Abschluss Diplom der Informatik (FH)
Beruf(ung) Freiberuflicher Softwareentwickler und Systemadministrator

Ich bin seit 1 Jahren selbstständig Informatiker und noch länger Verfechter von Open-Source-Software. Von M$ Windows habe ich s/leider/zumGlück/ keine Ahnung dafür umso mehr von Linux-basierten Serversystemen und der Konzeption und Entwicklung von Webanwendungen. Hier setze ich auf den Leitspruch JavaScript for everything aber auch PHP ist mir kein Fremdwort.

Warum ich freiberuflich tätig bin?
Nun, natürlich gefällt mir die (oft gar nicht so) freie Zeiteinteilung. Es soll für Informatiker ja Gesundheitsschädlich sein vor 1 0 aufzustehen. Der wirkliche Grund ist jedoch die Abwechslung in den verschiedenen Projekten wodurch ich versuche, mein Breitenwissen zu erhalten. Eine zu starke Fokussierung in einem Gebiet obliegt mir nicht. Work-Work-Balance

PS: Immer auf der Suche nach spannenden Projekten.

Buzzwords

JavaScript, Linux, PHP, Docker, Swarm, Contao, CSS, Angular.js, Vue.js, NodeJS, Ansible, Webpack, MySQL, HTML, MongoDB, Redis, Elasticsearch, Raspberry Pi, Icinga, Nginx, Apache, DNS, Network, jQuery, React.js, Express.js, Server, Cluster, Cloud, REST, continuous Integration, Websockets, progressive Webapps, Bash, Realtime, Websockets, Loadbalancing, Hochverfügbarkeit, Ceph

Disclaimer: Diese Liste ist mit überragender Wahrscheinlicheit unvollständig.

Vita

  • 1984
    Geburt
  • 1990
    Erster Kontakt mit einem i286 Computer
  • 1994
    Computer mit Maus und Windows 3.11
  • 1996
    Windows 95 und ein CD-Brenner, erstes BNC-Netwerk
  • 1997
    Das erste mal online mit einem Akustikkoppler
  • 2000
    Veranstaltung der ersten LAN-Party mit ~70 Teilnehmern
  • 2004
    Gewerbeanmeldung
  • 2007
    Windows Vista installiert => Umstieg auf Linux
  • 2010
    Teilhabender Geschäftsführer der 4ward.media GbR
  • 2011
    Abschluss: Diplom Informatik (FH)
  • 2015
    Fokussierung der freiberuflichen Tätigkeiten

Web-Projekte

Für die meisten Web-Projekte habe ich das Content-Management-System Contao eingesetzt. Meiner Meinung nach das beste und flexibelste System auf dem Markt mit einer einzigartigen Community. Diverse meiner Erweiterungen für Contao sind auf Github veröffentlicht. Technische Umsetzungen finden sich unter den Referenzen der 4ward.media GbR.

  • eCommerce Systeme / Shops
  • Ticketsystem mit Sitzplatzreservierung und dynamischer Bestuhlung
  • Beratungs- und Konfigurations-Systeme
  • Mediatheken mit Video-Konverter
  • Such- und Filtersysteme mit Elasticsearch
  • Immobilien / Ferienhaus Verwaltung
  • Intranet-Portale

Neben Integrationen in Contao Websites habe ich auch diverse eigenständige Webanwendungen (mit)entwickelt:

  • Veranstaltungsmanagement mit integrierter Wegeleitung
  • Echtzeit Moderationssystem
  • Veranstaltungs- und Servicepartnerbewertung
  • SmartHome Control mit Datalogging
  • File-Share Tool für große Dateien
  • Mediamanager mit Dateikonvertierungen

Die eingestetzen Technologien sind Angular und Vue.js im Frontend sowie NodeJS mit MongoDB im Backend sowie Websockets für Realtime-Updates.

Infrastruktur-Projekte

  • Server Provisionierung mit Ansible
  • Monitoring mit Icinga
  • Log Aggregierung (Splunk, Greylog)
  • Docker und Swarm Setups mit intelligentem ReverseProxy und Loadbalancer
  • Hosting Setups: DNS, Mail, PHP, MySQL, FTP, SSH
  • Konzeption von Deployment-Strategien

Ein Dank ans Netzwerk

Einzelkämpfer haben es per Definition schwer. Gerade in kleineren Teams oder gar bei spezifischen Aufträgen fehlt doch ab und an die Erfahrung oder das Spezialwissen. Gerade bei der Modellierung komplexerer Konzeptionen mit modernsten Technologien ist Expertise unabdingbar. Dank meines großen Netzwerks an Freunden, Mitstreitern sowie langjährigen Kunden aus verschiedensten Fachgebieten habe ich Zugriff auf viel Erfahrungen und Spezialwissen. Diesen möchte ich an dieser Stelle meinen Dank aussprechen. Netways, PAVE, Terminal 42, VossMedien, IntelliSoft, Dynpages und vor allem den vielen Menschen mit denen ich mich fortlaufend austauschen kann.

Schließlich wird Wissen mehr, wenn man es teilt.


  1. 1.

    Dieser Wert wurde anhand des aktuellen Datums berechnet